Umwelt schützen statt verschmutzen

10 Tipps, wie wir die Umwelt schützen können

  1. Weniger Müll verursachen
  2. Dinge und Materialien wiederverwenden
  3. Weniger konsumieren
  4. Nachhaltiger essen
  5. Weniger Lebensmittel wegwerfen
  6. Wasser sparen
  7. Weniger Auto fahren
  8. Strom sparen
  9. Heizenergie sparen
  10. Den Kühlschrank richtig nutzen

Immer öfter hören wir in den Nachrichten, dass Menschen die Umwelt verschmutzen. Unter Umweltverschmutzung verstehen wir die Verschmutzung des natürlichen Lebensumfelds der Menschen. Zu Umweltverschmutzung zählen Gewässer-, Luft- und Bodenverschmutzung, aber auch Lärm- und Lichtverschmutzung. Man darf Umweltverschmutzung aber nicht mit der Umweltzerstörung oder anderen Arten der Umweltbelastung verwechseln. Durch Umweltverschmutzung werden das natürliche Ökosystem aber auch die Gesundheit des Menschen negativ beeinflusst und laut der UN-Umweltagentur sterben jährlich 12,6 Millionen Menschen an den Folgen der Umweltverschmutzung.

Die Geschichte der Umweltverschmutzung begann mit der Industrialisierung. Durch den Bau von Fabrikanlagen stellt man in der unmittelbaren Umgebung Pflanzenschäden fest oder beobachtete im Winter schwarzen Schnee. 1970 bemerkte dies auch die Öffentlichkeit.

Mit der Nutzung des Feuers trat erstmals eine vom Menschen verursachte Umweltverschmutzung auf. Auch die Landwirtschaft zerstört das Ökosystem,denn durch das anlegen der Felder und das dauerhafte Benutzen dieser, ist es später nicht mehr möglich, die natürliche Vegeation herzustellen. Durch den Beinn des Städtebaus wurden große Waldflächen abgeholzt um als Bau- und Brennholz genutzt zu werden. Auch die Gewinnung von Metallen durch das Schmelzen von Erzen ist ein frühes Beispiel für die durch Menschen verursachte Umweltverschmutzung. Aber auch durch das Entsorgen der Plastikstoffe in die Natur, schaden wir der Umwelt. Beispielsweise sterben jährlich viele Millionen Fische, da sie das ins Wasser geworfene Plastik fressen. In anderen Ländern gibt es auch keine Müllabfuhr und die Leute kippen ihren Müll einfach auf riesige Müllberge.

 

VON LARISSA SCHÄFER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.