Einkäufe-Erinnerungstag

Heute (26. November) ist der Einkäufe-Erinnerungstag. Dieser Tag soll daran erinnern, dass in weniger als einem Monat Weihnachten ist und dass nicht vergessen werden darf, dass noch Weihnachtsgeschenke gekauft werden müssen. Einkaufen wird entweder als schöne Aktivität oder als lästiger Zeitraub beschrieben. Ältere Menschen finden vielleicht irgendwann Spaß daran einzukaufen. Jüngere Menschen, deren Terminkalender aus allen Nähten platzt, können nicht viel Zeit für Einkaufen einräumen und so wird das nächstbeste Produkt gekauft, das man findet. Ohne auf besondere Angaben zu achten oder zu gucken ob, andere Produkte vielleicht viel besser wären. Vor dem Einkaufen wird manchmal ein Zettel geschrieben oder man steht im Laden und überlegt fieberhaft, was man braucht. Oft werden dann auch noch Sachen vergessen. An diesem Tag sollst du dir einfach eine Liste schreiben, dir Zeit fürs Einkaufen nehmen und an die Geschenke denken.

 

VON LARISSA SCHÄFER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.