Englisch-Vorlesewettbewerb 12/2018 | Version 1

Ein Vorlesewettbewerb, zwei Berichte

Version 1 – von Hanna Alili

Im Dezember letzten Jahres fand an unserer Schule zum ersten Mal ein Vorlese­wettbewerb auf Englisch statt. Am Montag, den 17.12.2018, ereignete sich diese besondere Veranstaltung für die Schüler*innen der Jahrgangsstufe 8.

Die diesjährige Jury, die das Können der Vorleser*innen bewerten sollte, bestand aus Frau Grün (Englisch/Französisch), Herrn Friedrich (Englisch/­Deutsch) und Frau Schellenberger (Inhaberin Buchladen Hexenturm). Es konnten sich aus jeder achten Klasse jeweils zwei Vorleser*innen qualifizieren, doch nur der oder die jeweils Erstplazierte der Klasse las beim Vorlesewettbewerb vor der Jury vor. In diesem Fall waren es Amina Licina (8a), Daniela Fritz (8b), Antonia Lin (8c) und Luca Rohstock (8d).

Herr Friedrich leitete den Vorlesewettbewerb schwungvoll mit einem kleinen Anfangssatz ein und erklärte den Ablauf:

  1. bekannter Text
  2. unbekannter Text
  3. Siegerehrung

Es ging los mit dem bekannten Text, der aus dem Buch „Camden Town 4“ stammte, mit dem klangvollen Namen „Dance, Dance, Dance“.

Die Vorleserinnen ließen sich keine Aufregung anmerken und meisterten die erste Runde mit Bravur. Während sich die Jury auf die Lesungen konzentrierte, bewertete sie zeitgleich die Kandidatinnen anhand eines vorher festgelegten Bewer­tungs­­bogens, welcher aus verschiedenen Kriterien bestand.

Und schon stand die 2. Rund auf dem Plan: der unbekannte Text

Dieser Text wurde von den vier Vortragenden ebenfalls mit „links“ gemeistert.

Anschließend zog sich die Jury zur Bewertung zurück und hatte keine leichte Entscheidung zu treffen, denn alle Kandidatinnen hatten super vorgelesen.

Am Ende konnte sich eine Kandidatin hervorheben und zwar gewann Daniela Fritz aus der 8b den Englisch-Vorlesewettbewerb 2018, Amina wurde zweite, Luca dritte und Antonia vierte Siegerin.

Der Englisch-Vorlesewettbewerb war eine tolle Erfahrung und ich hoffe, der nächste 8. Jahrgang erhält ebenfalls die Möglichkeit, an diesem tollen Ereignis teilzunehmen!

 

VON HANNA ALILI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.