Osteraktion 2019 – Wer findet das letzte Schokoei?

Nachdem die Osteraktion für die fünften Klassen im letzten Jahr so gut angekommen ist, hat sich die SV dazu entschlossen, auch in diesem Jahr bunte Schokoeier am letzten Schultag zu verstecken, um den Fünftklässlern den Start in die Osterferien zu versüßen.

Pro Klasse wurden jeweils 50 Schokoeier auf dem Südhof versteckt, die innerhalb von 15 Minuten gefunden werden mussten. Die Klasse, die die Eier am schnellsten gefunden hat, bekommt nach den Ferien eine Urkunde sowie einen Cafeteria-Gutschein ausgehändigt. Damit niemand leer ausgeht, wurden die Schokoeier anschließend von den Klassensprecherinnen und Klassensprechern in der Klasse aufgeteilt und vernascht.

Bis auf ein Ei wurden alle Schokoeier gefunden. Wer weiß, vielleicht findet es jemand noch nach den Ferien und erfreut sich an einem verspäteten Ostergeschenk.

Wie man auf dem Bild bereits erkennen kann, waren die Klassen sehr motiviert und mit Freude dabei, möglichst schnell alle Eier zu finden. Dennoch hatte eine Klasse die Nase vorn und hat eine Rekordzeit aufgestellt. Welche das ist, wird nach den Ferien verkündet. Es bleibt also spannend…

 

VON HANNA HIERONYMUS

2 Replies to “Osteraktion 2019 – Wer findet das letzte Schokoei?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.