Buchtipp „Herr der Diebe“

Die Geschwister Prosper und Bo fliehen vor ihrer Tante Esther nach Venedig. Dort finden sie schnell Freunde mit denen sie alleine in einem verlassenen Kino leben. Wespe, Mosca und Riccio. Scipio, der Herr der Diebe, und ihr Freund bricht in Häuser von reichen Leuten ein. Das Diebesgut verkaufen die Freunde und von diesem Geld leben sie. Plötzlich erhalten sie einen großen Auftrag, einen besonderen Gegenstand zu stehlen. Doch mit diesem Auftrag nehmen sie sehr viele Gefahren auf sich, Lügen fliegen auf und ein Detektiv ist ihnen auch noch auf den Spuren…

 

VON MAGDALENA VAUPEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.