Tanz im Wandel der Zeit

Im 19. Jahrhundert wurde sehr viel getanzt und sehr viele Tänze entwickelten sich. Tanzarten, die noch heute sehr oft getanzt werden (z.B. Breakdance) fanden hier ihren Ursprung. Mit dem Beginn des ersten Weltkrieges 1914 herrschte in ganz Deutschland Tanzverbot bis zum Ende 1918. In den 1920er Jahren entstand der Charleston. Die Hafenarbeiter von Charleston entwickelten weiterlesen…

Fotostrecke: Kleidertauschparty am SG

Am Donnerstag, den 06. September 2018, fand die erste Kleidertauschparty unter der Leitung von Frau Neiber und der Umwelt-AG am Schwalmgymnasium statt. Ganz nach dem Motto „Tauschen statt kaufen“ wurde alte Kleidung mitgebracht und gegen neue eingetauscht. So wurde nicht nur nachhaltig gehandelt, sondern auch viel Spaß gehabt – bei der Kleidertauschparty und später mit weiterlesen…

Ausgang der SV-Wahlen | Die neue Schülervertretung des SGs

Ihr habt gewählt und das ist das Ergebnis: Die neue Schulsprecherin ist Hanna Hieronymus und ihre Vertreter sind Leonie Heß und Hendrik Glinski. Im SV-Vorstand sind in diesem Jahr Louisa Schmidt, Tobias Altenbrand, Maya Wagner, Jakob Noll und Damian Jäckel. Sören Merkel und Silas Hohmann vertreten unsere Schule im Kreisschülerrat. Ihre Stellvertreter sind Jonathan Neufeld weiterlesen…

Interview mit den neuen Fünfern | Teil 2

Am 7. August war die Einschulung der neuen Fünftklässler, was mittlerweile schon fast zwei Wochen her ist. Wir, die Schülerzeitung, dachten uns, es wäre interessant zu wissen, wie sie sich bisher zurechtfinden und es ihnen gefällt.   Ich habe zehn Fünftklässler interviewt, welche mir einige Fragen beantwortet haben. NACKT 2.0: Wie gefällt euch die Schule? weiterlesen…

Mobilfunknetz wie in der Steinzeit

In den  Dörfern rund um Gilserberg ist nur schlechtes oder sogar in Appenhain und Sachsenhausen gar kein Mobilfunknetz vorhanden. In dieser modernen Zeit ist guter Handyempfang unverzichtbar. Viele Berufe (z.B. Rufbereitschaft, Monteure, Ärzte,  Pflegedienste, usw.), und wir Schüler benötigen gute Verbindungen. Gestern war ich auf der Klassenfeier meines kleinen Bruders und habe gehört, dass es weiterlesen…