Plätzchenrezept: Nussstangen

Hallo, ich hoffe euch hat mein letzter Artikel gefallen.
Heute habe ich wieder ein Rezept für euch. Ich habe mir gedacht, dass ich mal eins mit Nüssen nehme und zwar Nussstangen.

Rezept Nussstangen:

Zutaten:

200 Gramm Mehl
100 Gramm Zucker
200 Gramm gemahlene Haselnüsse
200 Gramm Butter
4 Tropfen Bittermandelaroma
200 Gramm dunkle Kuchenglasur

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Nüsse, Butter und Bittermandelaroma zu einem Teig verarbeiten und danach 30 Minuten kalt stellen. Dann fingerdicke Rollen formen und in ca. 4cm lange Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen (ca. 200°) 12 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und die Kuchenglasur erwärmen und die Plätzchen mit beiden Enden in die Glasur tauchen. Dann noch trocknen lassen und schon sind die Nussstangen fertig!

VON JOHANNA GÖSSEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.