Wissenswertes über Pferde

Das Pferd ist ein Säugetier. Es hat auch Verwandte, z.B. das Zebra oder der Esel. Pferde sind Herdentiere und Fluchttiere, deswegen stehen Fohlen auch schon kurz nach ihrer Geburt auf und probieren  zu laufen. Das männliche Pferd heißt Hengst und das weibliche Stute. Das Hauspferd wird hauptsächlich zum Reiten benutzt. Früher wurden sie zum Ziehen von Wagen und Ackergeräten genutzt. Die Pferde haben viele Farben und diese Farben geben ihnen ihre Namen: z.B. Rappe, Schimmel, Brauner, Apfelschimmel , Fuchs und Hellbrauner. Es gibt natürlich noch viel mehr Farben. Die Pferde haben auch viele unterschiedliche Gewichte:

Minipferd   90-200 kg

Shetlandpony 200-250 kg

Araber 400-500 kg

Haflinger 450-500 kg

Tinker 500-800 kg

Belgisches Zugpferd 700-1000 kg

 

VON LINA TETTSCHLAG

4 Replies to “Wissenswertes über Pferde”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.