Suchen, finden, gewinnen – Osteraktion 2018

Am 23.03.2018 fand die Osteraktion der Schülervertretung statt. Die SV versteckte Eier, die die Fünftklässer suchen durften.

In der ersten Stunde durften die Schülerinnen und Schüler der 5a und der 5b Eier suchen und finden. In der zweiten Stunde waren dann die Klassen 5c und 5d an der Reihe. Nachdem die Eier versteckt waren, wurden die Klassen aus ihren Räumen abgeholt und im Haupteingang der Schule bekamen sie noch die Regeln erklärt. Jeder durfte Eier suchen. Wenn man ein Ei gefunden hat, musste man es erst zu dem Körbchen der Klasse bringen, dass von zwei Vertretern der SV in der Mitte des Nordhofes positioniert worden war. Dann war es so weit, die Tür ging auf und die Schülerinnen und Schüler stürmten auf den Schulhof. Jeder mit der Absicht, mehr Eier zu finden, als die andere Klasse.

Nach etwa 10 Minuten waren dann alle Eier gefunden und die Klassen gingen zurück in ihre Klassenräume. Doch für die SV war die Arbeit noch nicht zu Ende, denn jetzt mussten die gefundenen Eier gezählt und dann die Plazierung ausgerechnet werden. Die Klassen bekamen anschließend ihre gefundenen Eier, um sie untereinander aufzuteilen, und erfuhren, wie viele Eier sie gefunden hatten.

Über die Ferien blieb es spannend und dann wurden die Ergebnisse verkündet.

  1. Platz 5d 50 Eier
  2. Platz 5a 48 Eier
  3. Platz 5c 46 Eier
  4. Platz 5b 45 Eier

Die 5d erhielt also mit 50 gefundenen Eiern den 10 € Cafeteria-Gutschein.

ARTIKEL: LARISSA SCHÄFER

BILDER: JAKOB NOLL & MAYA WAGNER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.