London – eine Reise wert ?!

London, die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches mit ihren rund 9 Mio. Einwohner*innen, hat für Reisende viel zu bieten. Einige Ausflugsziele in dieser Stadt, die wir interessant finden, möchten wir euch hier vorstellen: Die Warner Bros. Studios, den Tower of London, den Buckingham Palace und das London Eye.

Die Warner Bros. Studios sind Filmstudios, hier kann man sich Drehorte von Filmen angucken z.B. von Harry Potter, James Bond 007 Goldeneye, the Kingsman, the Secret Service und viele mehr. Also ein Muss für alle, die London besuchen wollen – allerdings muss man sich hier ziemlich beeilen, um noch Tickets zu bekommen.

Der Tower of London – Er ist eine der berühmtesten Festungen der Welt und diente früher u. a. als Gefängnis. Heute beherbergt er die Kronjuwelen von Königin Elisabeth und es sind natürlich keine Häftlinge mehr in dem Gemäuer. Es entstand im 11. Jahrhundert, damals waren noch sehr viele Häftlinge in der Festung. Das Gebäude kann man besichtigen und dort auch die Kronjuwelen betrachten.

Der Buckingham Palace ist – wie der Name schon sagt – ein Palast. Dort hält sich auch manchmal die Queen, die Königin von England, auf. Sehen oder treffen kann man sie dort aber nicht. Es ist nicht jedermanns Sache, aber für die, die sich für Kultur interessieren, auf jeden Fall ein Tipp.

Das London Eye wurde im Jahr 2000 eröffnet und ist ein 135 Meter großes Riesenrad mitten in der Londoner Innenstadt, von dem aus man einen wunderbaren Blick hat- dies ist allerdings Nichts für Leute mit Höhenangst. Um Platzprobleme muss man sich hier jedoch keine Sorgen machen, denn es passen 25-28 Leute in eine Gondel, also ungefähr so viele Personen wie in einer Schulklasse sind.

Das waren jetzt einige Ausflugsziele, die für (fast) jede*n geeignet sind. Es gibt natürlich in und um London noch viel mehr zu entdekcen.

Wir hoffen, wir haben euch ein wenig inspiriert und eure Reiselust geweckt.

Greta Hufschmidt und Marlene Zander, beide 5c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.